Zwischen „Tüll & Tränen“ – auf der Suche nach DEM Brautkleid

Heute möchte ich Euch mal wieder in Sachen „Hochzeit“ auf den neuesten Stand bringen:

Wir heiraten ja erst nächstes Frühjahr, aber man/frau kann sich nicht früh genug auf die Suche nach DEM Kleid machen 🙂

Bei Vox gibt es die Sendung „Zwischen Tüll & Tränen“, die zukünftige Bräute bei der Brautkleidsuche bekleidet. Dies ist kein Scripted-TV sondern eher eine Doku, also ohne vorgegebenem Text. Meine Freundin Steffi, die im Februar heiraten wird, hatte sich dort beworben. Nachdem sie aber ihr schönes Kleid anderweitig gefunden hat, habe ich dort mit einer Bewerbung mein Glück probiert – und die Zusage bekommen

Nachdem ich mit 3 Personen telefoniert habe (und jedem das gleiche erzählen musste), war es Ende Juni endlich soweit. Natürlich habe ich meine Freundin Steffi als qualifizierte und ehrliche Beraterin mitgenommen – schließlich kennen wir uns schon 14 Jahre!!!

Es war ein sehr heißer Tag und auch in dem Brautmodengeschäft war die Luft nicht besser. Neben der Beraterin von dem Brautmodengeschäft waren 3 Personen vom TV dabei: eine Regisseurin, eine Kamerafrau und ein Tonmann. Die ersten paar Minuten war es schon etwas komisch, aber man vergisst das auf einmal total und macht einfach „sein Ding“.

Von den 5 vorausgesuchten Kleidern haben mir nur 2 gefallen.  Beim Bummeln durch das Brautmodengeschäft haben wir noch 3 weitere Kleider ausgewählt und dann ging es ab zur Anprobe.

Damit dieser Post jetzt nicht zu umfangreich wird, hier die von mir anprobierten Kleider mit einem kurzen Fazit:

1.Von diesem Kleid habe ich gar kein Foto, da es einen ganz komischen Unterrock in beige/champagnerfarbenem Farbton hatte, was ganz hässlich durchgeschimmert hat.

2. Dieses Kleid ist wahrer Traum in Spitze. Es hat einen wunderbaren Carmen-Ausschnitt und hat sich wunderbar getragen – allerdings war der Preis weit weit über dem, was ich ausgeben möchte/kann.

 

Hier kam auch eine kleine Preisdiskussion auf: im Vorfeld wurde ich ja nach meinem Budget gefragt und alle Kleider waren an diesem oberen Limit angesiedelt. Jedoch wurde erst bei der Anprobe vor Ort darüber informiert, dass zu dem Preis auch noch die Änderungskosten hinzukommen – in diesem Fall (Kürzen von Saum und Anpassen Korsage) also nochmal ca. 300 Euro dazu!!! Eigentlich hatte ich ja erwartet, dass das Brautmodengeschäft da etwas Rabatt gibt – schließlich wird das ja im TV ausgestrahlt und ich mache somit kostenlose Werbung für den Laden! – aber Pustekuchen.

3.Dieses Kleid ist ein schlichtes, elegantes weißes Satinkleid mit kleinen Glitzer-Applikationen. Auch ganz schön, aber nicht das, was ich mir vorgestellt habe.

4.Ein Kleid über und über aus Spitze. Es sah aus wie eine billige Tischdecke (O-Ton Steffi) und war einfach nur ein Schlauch – ohne Halt und Stütze im oberen Bereich. Was soll ich sagen – einfach furchtbar!

5.Das letzte Kleid hatte meine Freundin im Schaufenster für mich entdeckt – und ich liebe es!!! Es ist ein Meerjungfrauenkleid mit dezent bestickter Spitze und einer kleinen Schleppe, feinen Trägern und dezenten Glitzer-Applikationen.

Leider kann ich Euch hiervon auch kein Foto zeigen – da ich dieses Kleid definitiv zu meiner Hochzeit tragen werde und da etwas „altmodisch“ bin 🙂

Nach 5 Stunden Drehzeit waren wir endlich fertig und haben ohne Brautkleid den Laden verlassen. Als „Belohnung“ habe ich meine Freundin in meinen Lieblings-Kaffeeladen eingeladen – natürlich Starbucks 🙂

Abschließend kann ich sagen, dass es eine interessante Erfahrung war und wir jetzt auf den Termin für die Ausstrahlung gespannt sind (und was die da so draus gemacht haben).

Was das Brautkleid betrifft gibt es auch schon weitere Neuigkeiten – freut Euch auf meinen nächsten Hochzeits-Post 🙂

Signature Gruß Kuss Gaby

Advertisements

4 Gedanken zu “Zwischen „Tüll & Tränen“ – auf der Suche nach DEM Brautkleid

    1. Hallo!
      Die Sendung wurde Ende Januar ausgestrahlt – 6 Monate nach Dreh. Aus den 5 Stunden Dreh wurden nachher 20 min – aber es war gut gemacht. Wir hatten keine Vorgaben und sind auch im „Reallife“ so verrückt 🙂
      Willst Du dort auch mitmachen?
      Jeden Tag geht die Sonne auf!
      Gaby

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s