Pop Art – die neue & limitierte Pinkbox ist da!

Pop, Pop, Pop, Pop-Music – wer jetzt an den Song aus den 80er Jahren denkt, der groovt genau auf meiner Wellenlänge 🙂

Doch nicht nur die Popmusik sondern auch die Pop Art ist eine weltbekannte Kunstrichtung.

Geschichte der Pop Art

Diese Kunstform ist Mitte der 1950er Jahre unabhängig voneinander in England und den USA entstanden und ist vor allem in der Malerei und Skulptur wiederzufinden.

Die Motive sind häufig dem Alltag, der Konsumwelt, den Medien & der Werbung entnommen, wobei die Darstellung in fotorealistischer und meist überdimensionierter Abbildung erfolgt.

Bedeutende und mir vor allem bekannte Vertreter der Pop Art sind James Rizzi, Andy Warhol & Keith Haring.

Da dieser Trend auch heute noch aktuell ist, habe ich für Euch die neue Pinkbox in der limited „Pop Art“ Edition getestet.

Pinkbox – Hard facts

– 14,95 Euro pro Monat

– versandkostenfrei

– monatlich kündbar

Die Pinkbox ist auch als 6 oder 12 Monatsabonnement zum Vorzugspreis erhältlich!

Pinkbox Pop Art – limited Edition

In der aktuellen Pinkbox sind folgende Produkte enthalten:

Dr. Severin – Woman Body Aftershave Balsam

Dr. Severin Woman Body Aftershave Balsam hilft gegen Rötung, Rasierpickel und eingewachsene Haare nach Rasur, Epilation und Waxing.

3

Mein Fazit: Dieses Produkt war mir bereits aus der Sendung „Die Höhle der Löwen“ bekannt. Bisher hat mich immer der „stolze“ Preis vom Kauf abgehalten – jetzt werde ich dieses Produkt aber ausgiebig und langfristig testen 🙂

Merci Handy – Gel-Handreiniger

Dieser hübsche Flakon bleibt immer in der Hosentasche, ganz klein – und richtig süß. Für samtweiche Hände sind den Reinigungsgelen unter anderem kleine Perlen beigefügt, die die Hände weicher machen.

6

Mein Fazit: Leider fühlt sich meine Hand nach der Anwendung total trocken an, so dass ich sofort mit Handcreme nachhelfen muss. Es ist trotzdem in meiner Handtasche gelandet – für den Fall der Fälle.

Max Factor – False Lash Effect Velvet Volume Mascara

Hol dir den ultimativen Falsche-Wimpern-Effekt für voluminöse Wimpern dank der Max Factor False Lash-Serie! Perfekte Trennung, Schwung und unglaubliches Volumen in einem.

5

Mein Fazit: Die bereits 5. Mascara aus einer Beautybox dieses Jahr… Mit der Marke Max Factor kann man eigentlich nichts falsch machen – also landet sie auch ein Plätzchen in meinem „geheimen“ Mascaravorrat 🙂

RdeL Young Mono Eyeshadow, RdeL Young Nail Colour 13 sand Francisco, RdeL Young Powder Brush

Eyeshadow und Nagellack in brillanten Trendfarben. Der RdeL Young Puderpinsel aus hochwertigem synthetischen Pinselhaar, eignet sich ideal zum gleichmäßigen und sanften Auftragen von losen und festen Puderprodukten für einen makellosen Teint.

7

Mein Fazit: Ich hatte den Lidschatten in der Farbe weiß – kann man nichts falsch machen, hat aber jede gut sortierte Frau bereits zu Hause. Die Nagellackfarbe finde ich persönlich ganz schrecklich: die Farbe sieht aus wie mein Flüssig-Make-Up! Der Puderpinsel ist eigentlich ganz gut – leider hätte ich mir hier (bei diesem Set) dann eher den passenden Eyeshadow-Pinsel dazu gewünscht.

SALTHOUSE – TOTES MEER THERAPIE Körperlotion

Die feuchtigkeitsspendende Körperlotion pflegt trockene und empfindliche Haut intensiv mit reinem Totes Meer Salz, reichhaltigen Naturölen und sorgt in Kombination mit Vitamin E und Q10, regeneriendem Urea und Panthenol für ein zartes Hautgefühl.

1

Mein Fazit: Da ich sehr trockene Haut habe, habe ich bereits einige Produkte mit Totem Meersalz probiert. Dieses Produkt ist für mich somit das Highlight der Box 🙂

Couch

COUCH ist das erste Wohn & Fashionmagazin mit Reportagen, Interviews und tollen Ideen, die das Leben bunter machen.

4

Mein Fazit: Da ich mich eher für Beauty & Mode interessiere, habe ich das Heft nur einmal oberflächlich durchgeblättert. Leider war die Ausgabe vom Vormonat – also eine Gewinnspielteilnahme auch nicht mehr möglich…

Mein Fazit:

Abschließend muss ich leider sagen, dass ich dieses Mal von der Pink Box etwas enttäuscht bin. Mir fehlt die Abwechslung der Produkte und somit die Abgrenzung zu anderen Boxen – und auch die Farbauswahl lässt dieses Mal zu wünschen übrig.

unterschrift1

Hinweis: Die Pinkbox wurde mir für Testzwecke zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!

Advertisements

6 Gedanken zu “Pop Art – die neue & limitierte Pinkbox ist da!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s